Männerseminar Berlin

Mit Herz in die Männlichkeit

Beim Männerseminar lade ich Dich ein, zu einem Wochenende unter Männern. Gemeinsam werden wir unsere Männerherzen in die Hand nehmen und in Verbindung gehen mit dem sanften Krieger in uns.

 

Mit schamanischen Tools, Meditationen, Herzensmusik, der herzöffnenden Magie der Kakaopflanze und Techniken aus der Aufstellungsarbeit, gehen wir dabei in Kontakt mit den Wurzeln unserer Qualitäten. und den Ursprüngen unserer männlichen Kraft.

Der Weg des sanften Kriegers

Wie finden wir in die sanfte, liebevolle und unterstützende männliche Kraft, die wir alle in uns spüren und die zu leben, wir als Männer hierher auf die Erde gekommen sind?

 

In der Männergruppe, gehen wir auf eine gemeinschaftliche Reise zu den Ursprüngen des Ur-Männlichen. Inspiriert wurde das Wochenende dabei unter anderem vom Buch Eisenhans von Robert Bly.


Männerwochenende

Termine: 20.- 22. April 2018

(April 2019 in Planung)

Veranstaltungsort: Seminarhaus bei Berlin

Unterbringung: Großer Schlafsaal im Dachgeschoss

Verpflegung: vegetarische Vollwertkost

Höchstteilnehmerzahl: 10

Anreise: Freitag bis 18.00 Uhr

Abreise: Sonntag ab 14.00 Uhr

Aktuelle Seminar-Informationen:

Über den Newsletter

Anmeldung

Voraussetzung für die Teilnahme am Männerseminar ist eine Einzelsitzung bei Deva Burgdorf. Dabei wird sichergestellt, dass von beiden Seiten eine Vertrauensbasis besteht und eine Teilnahme stimmig ist.

 

Beim Seminar handelt es sich um kein Urlaubswochenende, sondern um einen intensiven Bewusstseinsprozess. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt, um eine gute Betreuung zu gewährleisten.


Rechtlicher Hinweis

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass eine schamanische Sitzung, die Teilnahme an Ausbildungen und Abendveranstaltungen keinesfalls einen Arztbesuch, ärztliche oder psychotherapeutische  oder sonst heilkundliche Behandlung und diagnostische Tätigkeit ersetzt. Die schamanische Behandlung ist ein spiritueller Bewusstseinsprozess. Verschriebene Medikamente dürfen keinesfalls ohne Absprache mit dem behandelnden Arzt abgesetzt oder anders als verschrieben eingenommen werden. Der Schamane arbeitet mit den blockierenden Energien im Energiesystem des Menschen und gibt keine Heilversprechen ab. Es handelt sich nicht um Ausübung der Heilkunde im Sinne der gesetzlichen Vorschriften.