Aufstellungsabend Berlin

Ich bin Du und Du bist ich

Oftmals dient uns unser Gegenüber dazu, uns selbst zu erkennen, uns fühlen und lieben zu lernen. Durch unsere Mitmenschen werden wir dazu inspiriert, unsere eigenen Themen in der tiefe anzuschauen und aufzulösen. Diese Möglichkeit des gegenseitigen Spiegelns, nutzen wir ganz bewusst in der schamanischen Aufstellungsarbeit.

 

Bei diesen Abenden, übernehmen menschliche Stellvertreter die Rollen von unterschiedlichen Personen und Aspekten im Leben der Person, für die aufgestellt wird. Die Stellvertreter bewegen, fühlen und sprechen dabei genauso wie die Personen oder Aspekte, die sie in der Aufstellung verkörpern. Sie nehmen die Energie derer an, die sie verkörpern und agieren deren Themen und Befindlichkeiten aus. Auf diese Weise lassen sich jedwede Beziehungskonstellationen aufstellen.

Schamanische Aufstellungen

Im Vergleich zum klassischen Systemischen- oder Familien-Stellen, unterscheiden sich die Schamanischen Aufstellungen dahingehend, dass energetische Blockaden bereits während der Aufstellung gezielt mit energetischen Impulsen in die Auflösung gebracht werden.

 

Des Weiteren gehen die schamanischen Aufstellungsabende über die Grenzen der alltäglichen Wirklichkeit hinaus. So ist es durchaus möglich, dass in den Aufstellungen vergangene Leben und karmische Aspekte aufgestellt werden. Zur Unterstützung werden Spirits, Engel und Krafttiere in den Heilraum eingeladen.


Termine

Nächster Termin in Planung

Einladung über den Newsletter

Zeit: 19.00 - 22.00 Uhr

(bitte für den Abend anmelden)

Veranstaltungsort

Raum & Klingel: Shamanic Berlin

Kopenhagener Str. 72, 10437 Berlin


Rechtlicher Hinweis

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass eine schamanische Sitzung, die Teilnahme an Ausbildungen und Abendveranstaltungen keinesfalls einen Arztbesuch, ärztliche oder psychotherapeutische  oder sonst heilkundliche Behandlung und diagnostische Tätigkeit ersetzt. Die schamanische Behandlung ist ein spiritueller Bewusstseinsprozess. Verschriebene Medikamente dürfen keinesfalls ohne Absprache mit dem behandelnden Arzt abgesetzt oder anders als verschrieben eingenommen werden. Der Schamane arbeitet mit den blockierenden Energien im Energiesystem des Menschen und gibt keine Heilversprechen ab. Es handelt sich nicht um Ausübung der Heilkunde im Sinne der gesetzlichen Vorschriften.