Schamanismus Ausbildung 3 - FREUDE

Schamanische Ausbildung, Schamanenausbildung

Das Schamanismus Ausbildung Berlin 3 - FREUDE Seminar ist der Meisterkurs und gleichzeitig der Abschluss der schamanischen Ausbildung. Im Kurs werden neue, fortgeschrittene Tools des Schamanismus und der Energiearbeit vermittelt.

 

Die Reise in die Oberwelt wird angetreten um den Klienten die verlorenen Anteile  aus der Tier-, Pflanzen- und Mineralwelt zurückzubringen.

Durch Meditationen, Aufstellungsarbeit und Atemübungen wird der eigene Bewusstseinsprozess vorangebracht. Das Umschreiben des Lebensdrehbuchs wird ebenso unterrichtet, wie das Verbinden mit dem Bewusstsein von Pflanzen und Tieren.

 

Voraussetzung ist die Teilnahme der Seminare: Schamanismus Ausbildung Berlin 1 - SEIN

Schamanismus Ausbildung Berlin 2 - BEWUSSTSEIN

 


Schamanismus Ausbildung Einweihungen

"Brich auf, solang du kannst, zum Land des Herzens. Freude wirst du im Land des Körpers niemals finden." Rumi

Beim dritten Seminar erfolgen kraftvolle Einweihungen im Rahmen von schamanischen Zeremonien, die eine große Unterstützung darstellen für die Arbeit als Schamanischer Heiler.

 

1.  Zeremonie: Einweihung in die Elemente der Oberwelt - Steinwesen, Pflanzenwesen, Tierwesen, Menschen, spirituelle Eltern, Rat der Zwölf

 

2. Zeremonie: Einweihung Übertragung von Kraft und Liebe sowie die Verbindung mit der Heilerlinie


Schamanismus Ausbildung Inhalte

  • Reise in die oberen Welten
  • Energetisches Reisen im Körper des Menschen
  • Reise in den Seelengarten
  • Umschreiben des Lebensdrehbuchs
  • Reise in die Tier-, Pflanzen- und Mineralwelten
  • Visionssuche über Nacht
  • Aufstellungsarbeit und Atemarbeit
  • Förderung von Hellsichtigkeit, Hellfühligkeit und Hellhörigkeit 
  • Eigener Bewusstseinsprozess
  • Lehre von Energiegesetzen
  • Reinigung von Räumen und Gebäuden
  • Bearbeitung eigener Themen, Blockaden und Krankheitssymptomen

Seminar im September 2018

Zeit: 08. - 15. September 2018

Gesamtpreis: 1.364 Euro

(Seminar: 950 Euro)

(Unterkunft und Verpflegung: 414 Euro)

Ort: Haus Eckhart (Amrum)

www.haus-eckart.de

Seminarleitung: Inadevi Fürstenau & Deva Burgdorf

Unterbringung: Doppel- und Mehrbettzimmer 

Verpflegung: vegetarische Vollwertkost

Höchstteilnehmerzahl: 14

Anreise: Samstag ab 13.00 Uhr

Abreise: Samstag ab 12.00 Uhr


Teilnehmerstimmen

„In großer Liebe werde ich die Insel verlassen. Aber diese wunderschöne Herausforderung des Meisterkurses wird noch lange nachschwingen. Worte sind zu wenig. Danke. Danke. Danke. Eintausend und mehr Herzen.“ Petra

 

„Heil- & Freudeninsel Amrum! „Von Liebe getragen“ gelingt es authentisch Schleier des Egos zu lüften und Schattenaspekte (manchmal schmerzhaft aber immer liebevoll begleitet) in Lichtaspekte zu wandeln. Von Herzen: Ein großes Dankeschön!“ Mirjam

 

„Freude ist gar nicht so einfach. Ein Wechselbad der Gefühle und letztendlich ist sie doch angekommen. Inadevi und Deva ich bin sehr dankbar euch gefunden zu haben und ich hoffe, dass der Weg mit euch noch nicht zu Ende ist. Danke für den Raum in dem alles Sein darf & die Schöne Musik.“ ❤ Andrea

 

„Um in die Freude zu kommen, ist es ein steiniger Weg. Wenn man oben angekommen ist, den Blick ins Paradies öffnet. Durch alle funkelnden Facetten des Kurses hindurch hast Du Inadevi und Deva einen sicheren Hafen gegeben. Ein Geschenk für das ganze Leben. Mit viel Geduld und Liebe, Witz und Ernsthaftigkeit ist dieser Kurs das aufregendste Erlebnis, bei dem ich dabei sein konnte. Eine tolle große Lehrerin. Danke“ Sigrid

 

„Wenn man losgeht, schiebt sich der Weg unter die Füße...“ „u. so führte er mich zum nunmehr 3. Kurs wieder an dieses schöne Fleckchen Erde. Wow, wieviel Widerstand u. Ego-Drama selbst Freude (neben anderen Nebensächlichkeiten wie Liebe, Vertrauen…) tief, tief, im Verborgenen halten wollen… Unfassbar! Danke für die Taschenlampe, um genauer darauf zu leuchten, wo sich die blutenden Wunden verstecken… und ja, verdammt, danke, den Finger hier noch einmal rein zu legen, so dass Heilung geschehen kann. Die Erkenntnis, dass es im Inneren einen ruhenden Pol gibt der im Außen tobendes Ego sein-lassen kann, berührt mich tief u. lässt Freude möglich werden. Danke.“ ❤ Stephanie

 

„Vielen Dank für die Liebe, das Halten des Raumes, das Trösten, die Geduld, die Freude, das Mut machen und bewusst machen und das tief gesehen und tief gefühlt und angenommen werden.“  Jasmin

„Der Kurs war mal wieder ein Meisterwerk der Schamanenkunst. Zu lernen wie es geht und es gleichzeitig alles am eigenen Leib zu erfahren ist eine so wertvolle und transformative Bewusstseinsschule. Vielen, vielen, vielen Dank! Ich fühle mich einmal mehr reich beschenkt und Staune voller Faszination über die Schönheit hinter den Oberflächen und jenseits der bekannten Kategorien. Vielen Dank, dass ich wieder ein Stück mehr ins Licht wachsen durfte. Ich bin auf die Veränderung im Erleben gespannt.“ Caro

 

„Der Kurs war eine große Herausforderung in jeglicher Hinsicht und die Freude manchmal schwer erkennbar. Ich habe viel gelernt über mich, neue Tools und lustig war es auch. Ich könnte stundenlang Inadevis Geschichten zuhören. Die Mischung der Arbeitsinhalte war gut. Manche Tools waren nicht so einfach für mich, aber der Sinn hat sich (manchmal etwas später) dann doch erschlossen. Inadevi, Deva und Daniel – ihr wart ein gutes Team.“ Silke

 

„Leicht, freudig, lichtvoll, aber trotzdem ab und zu herausfordern. Heilung im Licht. Ganz toll. Sanft. Viel gelacht. Freude in einer Woche schaffen. Check! Dankbarkeit. Tools und Behandlungen nicht immer einfach, manchmal zu schnell erklärt oder zu unpräzis. Aber wir werden es sicher üben zwischen uns.“ ❤ Ludovica

 

„Weibliche-männliche Kraft, die durch die Woche fegte und wieder das herausspült was sich verwandeln wollte. Wellen, Meer, Zauberessen, kämpfende Egos, die im Licht angingen. Danke.“ ❤ Daniel

 

 „Sehr herausfordernder Kurs! Mit jedem Tag wurde es besser und mehr kam in Fluss. Eure liebevolle u. aufmerksame Art mit uns zu sein ist großartig und ihr macht einen tollen Job!! Die richtigen Impulse zur richtigen Zeit. Stets habt ihr ein ganz scharfes Gespür wofür gerade Zeit ist und was genau das nach oben bringt, was sich befreien soll / darf! Ganz klasse! Froh, dass ich morgen nach Hause fahren kann. ! :) ;)“ Juleila

 

„Vielen Dank für die liebevolle Begleitung, durch das was sein durfte!“ Yvonne